Bahn innen.jpgKegelbahn.jpgKegelbahn3.jpgMannschaft Herren 2017.jpgKegelbahn2.jpgPokalsieg.jpgGut Holz.jpgGraffiti.jpg

Demonstration der Stärke

Das der SV Mölkau 04 mit zu den beliebtesten und stärksten Vereinen in der Leipziger Keglerfamilie zählt,
ist ja hinlänglich bekannt und wurde gestern, die Stärke betreffend, auf den Fortuna-Bahnen an der Riesaer Str., nochmals eindrucksvoll untermauert.
Wie auch schon nach den Vorläufen vor Wochenfrist, war die Dominanz wieder eindeutig sichtbar.
Zwei erste Plätze bei den Junioren und Männern, ein zweiter Platz bei den Senioren A und ein dritter Platz nochmal bei den Männern, versetzten die durchaus nicht schlechten Konkurenten ins kollektive Staunen.
Unser Junior Daniel Vandersee war bei den Jüngsten unschlagbar und darf sich ebenso auf die Bezirksqualifikation freuen wie Manuel Roßberg bei den Männern. Nur denkbar knapp scheiterten Heiko Böhme (Männer) und Uwe Schmertosch bei den Senioren A an der Qualifikation, verschafften sich aber gehörigen Respekt beim zahlreich vertretenen Fach- und Finalpublikum.