Kegelbahn3.jpgKegelbahn2.jpgBahn innen.jpgPokalsieg.jpgMannschaft Herren 2017.jpgGraffiti.jpgKegelbahn.jpgGut Holz.jpg

Mit Bahnrekord zum Herbstmeister

Der Spielplan sah es so vor und die Dramaturgie konnte nicht besser geschrieben werden. Tabellenführer beim unmittelbaren Verfolger als letztes Spiel des Jahres und es war es auch bis zur letzten Minute ein spannender Kampf. Der Gastgeber hatte sich schnell in Front gebracht, aber immer noch in Schlagdistanz. Nach dem zweiten Paar standen 31 Holz für Dölzig zu Buche, was sich nun von Andreas über Heiko zu Manu schrittweise änderte. Andreas verkleinerte die Differenz schon mal auf nur noch -5 Holz. Heiko ließ seinem Gegner wenig Luft zum Atmen und man ging mit +17 in die Schlussrunde. Manu hat dann seinem Gegner erstmal ordentlich Volle um die Ohren gehauen und wechselt mit +19 Punkten. Jetzt lautete die Devise, halten und beherrschen. So war es dann auch. 26+ und gesamt 2027 Punkte standen schlussendlich im Protokoll, was nach dem Umbau der Dölziger Bahn die Herbstmeisterschaft und einen neuen Bahnrekord darstellte, zu dem man nur herzlich gratulieren kann. Wiedermal war eine geschlossene Mannschaftleistung der Grundstein für eine TOP-Leistung mit 405 Holz im Schnitt.
Die Saison hat jetzt erstmal Weihnachtspause. Anfang Januar kommt dann zwar mit dem SV Lok Engelsdorf der Tabellenletzte nach Mölkau und man sieht sich sicherlich in der Favoritenrolle. Daher sollte auch der Ortsnachbar nicht unterschätzt werden. Schon mancher Tabellenführer ist über den -letzten gestürzt.

Zu den Ergebnissen...